Verona hat in diesem Jahr zu Weihnachten ein ganz besonderes Geschenk bekommen: am 21. Dezember 2016 sind 17 im November 2015 geraubte Gemälde an ihren Ursprungsort, die Museen des Castelvecchio, zurück gekehrt. Noch bis zum 22. Januar 2017 können Sie die Werke und das gesamte Museum zum symbolischen Eintrittspreis von 1,00 € bewundern.

Der Palazzo Reale in Mailand zeigt in diesem Winter eine große Ausstellung des Flämischen Barockmalers Peter Paul Rubens.

Um den Jahreswechsel wird im Mailänder Rathaus eine Madonnendarstellung des Frührenaissancemalers Piero della Francesca gezeigt, die Madonna della Misericordia aus Sansepolcro.

Der Feiertag der Heiligen Drei Könige, der 6. Januar, ist für Mailand ein ganz besonderer Festtag mit einem der schönsten Umzüge des ganzen Jahres. Nur wenige wissen, dass ursprünglich die Reliquien der Drei Heiligen Könige vom Mailänder Bischof Eustorgio im 4. Jh. aus Konstantinopel nach Mailand überführt wurden.